Regitzer Spitz 1136 m - wunderschöne Überschreitung

Beginn:
19.09.21
Ende:
19.09.21
Anmelde​schluss:
17.09.21
Nr.:
1283
Preis:
siehe Beschreibung
Dauer:
1 Tag
Freie Plätze:
3 von 6
Tourleiter:

Buchungen: Teilnahmeberechtigt sind in erster Linie unsere Sektionsmitglieder, Gäste können nur nach Rücksprache mit dem Tourenleiter berücksichtigt werden.

Beschreibung

Leiterin: 

 Birgit Nilsson

Details:

 Regitzer Spitz 1136m: Überschreitung Fläscher Berg von Trübbach nach Fläsch (via Leiterli).

 Eine abwechslungsreiche originelle Gipfelüberschreitung!

Von Trübbach geht's erst erst ins Liechtensteinische Ausland durch die trockengelegte Rheinebene. Später mit erstaunlichen Weit- und Tiefblicken bis zum höchsten Punkt, dem Regitzerspitz. Der Abstieg ins schmucke Weinbaugebiet um Fläsch macht uns sicher noch Lust auf eine Einkehr.

Karten:  Karte Regitzer Spitz: Überschreitung (bitte ancklicken, um zur Karte zu gelangen)
Ausrüstung:  Festes Schuhwerk; Stöcke; evtl. Klettersteigset für das Leiterli
Verpflegung:  aus dem Rucksack
Reise:  ÖV nach Trübbach, Bahnhof (479 m); zurück von Fläsch über Bad Ragaz
Kosten:  Bahnbillet
Anmeldung:  auf www.sac-pfannenstiel.ch 
Spezielles: Weitgehend T3 mit weglosen Passagen, Leiterli T4. Das Leiterli ist kurz und klettersteigartig gesichert, erfordert für Geübte und Schwindelfreie aber keine Seilsicherung.

Identitätskarte für den Grenzübertritt.

Auskunft: bei Birgit Nilsson: 079 557 5475

Schwierigkeitsgrad