Die Tanzbodenhütte der SAC Sektion Pfannenstiel liegt zwischen Toggenburg und Linthebene auf einem voralpinen Aussichtspunkt, 1441 m hoch und am Toggenburger Höhenweg Wildhaus-Will SG.

Im Sommer bietet das Wandergebiet abwechslungsreiche, kürzere Tageswanderungen, leichte Klettersteige am Speer und am Chüemettler.
Im Winter können zahlreiche, leichte, lawinensichere Skitouren und Schneeschuhwanderungen gemacht werden.

Im Winter und an einigen Sommerwochenenden ist die Clubhütte jeweils Samstag/ Sonntag bewartet und es gibt einen Ausschank von warmen und kalten Getränken und kleinen Speisen.

Ganze übrige Zeit steht sie für Clubmitgliedern, Gruppen, Schulklassen, Familien und Einzelpersonen als Selbstversorgerhütte zur Verfügung. Schlafplätze für 17 - max. 22 Personen sind vorhanden.

Tanzbodenhuette

Zugang:

  • Vom Obersee über Rieden 730 m, Postauto B 633 ab Uznach 
  • Vom Toggenburg über Ebnat Kappel 630 m, SBB. Ab dort gibt es ein Alpentaxi/ Ortsbus bis Bellevue.

Der Tanzboden ist Etappenziel am Toggenburger Höhenweg. Koordinaten: 726.280/231.250, LK Blatt 1114 Nesslau

Auskunft und Reservation bei Hüttenverwaltung:
Matthias Bolt, Hinteregg, 079 421 11 81 und/oder Sue Egli, Stäfa, 079 636 31 95
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Schlüssel: Bei der Hüttenverwaltung oder Alpwirtschaft Tanzboden gegen SAC Ausweis.

Neu ist die Tanzbodenhütte auch an einige Wochenenden im Sommer geöffnet.