Skitour Stockberg 1781 m ab Lutertannen S L

Beginn:
17.01.19
Ende:
17.01.19
Anmelde​schluss:
16.01.19
Nr.:
644
Preis:
siehe Beschreibung
Dauer:
1 Tag
Freie Plätze:
13 von 15
Tourleiter:

Beschreibung

Details: Mit Bahn und Postauto nach Lutertannen (liegt an der Strasse zur Schwägalp). Aufstieg südlich zum Risipass. In nördlicher Richtung rechts an der Stockberg-Alp vorbei hinauf auf den Stockberg. 750 Hm in ca. 2 ½ Stunden. Abfahrt entlang dem SW-Grat zur Stockeregg, westlich hinüber zur Beerewiti, weiter in der Falllinie über Ober Schloo, Untere Schloo  hinunter bis auf ca. 900m, das letzte Stück NW hinüberqueren zur Postautostation Germen. 960 Höhenmeter in einer knappen Stunde. Heimreise ab Postautostation Germen.
Karten: 1:25‘000 Blatt 1114 Nesslau, 1134 Walensee
Ausrüstung: Für Skitour mit LVS, Lawinensonde, Schneeschaufel, Harscheisen
Verpflegung: 
Aus dem Rucksack
Reise: mit öV: Rapperswil ab 09.03, Ennetbühl Station Bernhalde/Lutertannen an 10.19; zurück ab Germen (Nesslau) 14.59 oder später, Rapperswil an 15.57 oder später.
Billett: Hinfahrt: Wohnort – Ennetbühl Station Bernhalde/Lutertannen; Heimfahrt: Germen (Nesslau) – Wohnort
Anmeldung: Am Vortag 13 – 14 Uhr beim TL, Tel. 044 926 55 08 oder per Mail an Heiri.spreiter@sac-pfannenstiel.ch  oder auf www.sac-pfannenstiel.ch bis spätestens am Vortag 12'00.
Spezielles: Ev. andere Tour, wenn im Toggenburg zu wenig Schnee, Verschiebung auf FR bei schlechtem Wetter.

Schwierigkeitsgrad