Gletscher-Initiative

Der SAC unterstützt die Gletscher-Initiative und setzt damit ein klares Zeichen für den Klimaschutz, da er selber stark vom Klimawandel betroffen ist. Das Thema ist enorm wichtig, so wichtig, dass sich der SAC sogar zu einer Volksinitiative äussert. Der SAC selber sammelt zwar keine Unterschriften, will aber den Verein Klimaschutz Schweiz dabei unterstützen, die benötigten Unterschriften zusammen zu bekommen. Das Ziel ist es innerhalb und ausserhalb des SAC das Bewusstsein für das Thema Klimawandel zu fördern. Schmelzende Gletscher, auftauender Permafrost und daraus folgende Instabilitäten sind die offensichtlichsten Merkmale im Gebirge und wirken sich auf den Bergsport aus.

Das sehen offenbar auch die meisten Sektionen so und wollen versuchen noch mehr Gegensteuer zu geben. Der SAC ist sich bewusst, dass er selber nicht CO2-neutral unterwegs ist, dass Bergsport Emissionen verursacht z.B. durch die An-/abreise in die Berge. Die Unterstützung der Gletscher-Intiiative ist auch ein Bekenntnis des SAC, selber weitere Anstrengungen zu unternehmen, CO2-Emissionen bei den eigenen Aktivitäten weiter zu senken. Der Initiativtext kann unter www.gletscher-initiative.ch nachgelesen werden. Allgemein gibt die Intitiative nur das Ziel vor. Die konkreten Massnahmen müssen auf dem politischen Weg definiert werden. Die Unterschriftensammlung findest du unter www.gletscher-initiative.wecollect.ch. Mehr Infos dazu findest du auf der SAC ZVhomepage www.sac-cas.ch.

Barbara G. Brunner, Präsidentin